Dienstag, 31. Oktober 2017

Action Replay Power Saves Review (Datel)


Struktur:
1. Überblick (mit offiziellen Funktionen)
2. Packung und Inhalt
3. Qualität des Dongles
4. Installation und Benutzung
5. Kompatibilität
6. Schlussergebnis

1. Überblick

Die Firma Datel kennt man schon seit längerem für die Produktion von Cheatmodulen und ähnlichen technischen Spielereien für Nintendokonsolen. Da der 3DS im Gegensatz zu vorherigen Konsolen allerdings eine verbesserte Sicherheit hat sind Cheatmodule wie man sie zu DS Zeiten kannte nicht mehr direkt möglich (damals wurde der RAM direkt manipuliert). Custom Firmwares bieten zwar ähnliche Funktionen; sind aber für viele Endnutzer zu kompliziert. Deshalb haben sich Datels findige Entwickler bei der Konkurrenz umgeschaut und die Idee eines Save Dongles bei r4i-sdhc.com abgekupfert mit dem man zwar nicht den RAM bearbeiten kann, dafür aber die Speicherstände. Das genügt um sich mehr Ingamegeld, mehr Waffen usw. zu holen.
In moderner Datel Manier gibt es unzählige Versionen des Dongles, sowohl bezüglich der Präsentation als auch bezüglich der Hardware (die Hardware unterlief aber nur kleineren Änderungen). Ich habe mich für die günstigste Version entschieden: den "normalen" Powersaves für ca. 15€ im Amazon Marketplace.

Offizielle Funktionen (von der Produktseite):
- Kompatibilität: Nintendo 3DS Spielmodule
- Systemanforderungen: Windows 10, 8.1/8, 7, Vista, XP, Mac OS 10.6 (Snow Leopard) oder neuer
- Internetverbindung erforderlich: Ja
- Hunderte Cheats für die neusten und besten 3DS Spiele

2. Packung und Inhalt



Die Packung des Powersaves ist relativ farbenfroh und vollgepackt mit Inhalten. Glücklicherweise ist es keine Blister-Verpackung. Auf der Vorderseite kann man den Power Saves, sein Logo und einige unterstützte Spiele sehen. Auf der Rückseite gibt es einen Werbetext in vier unterschiedlichen Sprachen.
In der Packung gibt es den Power Saves selbst, ein USB Kabel um ihn mit einem Computer zu verbinden und einen Zettel mit einem Aktivierungscode für das Programm. Das USB Kabel ist vom Typ Mini USB und riecht noch nach Wochen sehr chemisch.

3. Qualität des Dongles


Das Plastik vom Powersaves macht keinen besonders wertigen Eindruck aber unter normalen Umständen sollte es stabil genug sein. Beim Einführen eines Spiels in den Slot ist das letzte Stück etwas schwergängig. Wenn das Modul sich an der dafür vorgesehenen Stelle befindet schauen immer noch ca. 2/5 raus. Eine Feder durch die das Spiel durch Reindrücken ausgeworfen wird (wie bei normalen DS Konsolen) hat der Powersaves nicht. Hier wird das Spiel direkt rausgezogen.
Das mitgelieferte USB Kabel ist nicht sehr dick und ich würde kurz oder langfristig damit rechnen, dass es kaputt geht.

4. Installation und Benutzung

Die Verwendung des Power Saves ist relativ einfach.

a) Vorbereitung

Zuerst muss die Software von dem Link auf dem beigelegten Zettel heruntergeladen und installiert werden. Bis man zum tatsächlichen Download kommt muss man sich allerdings ein bisschen durchklicken. Wenn das abgeschlossen ist muss man seinen Aktivierungscode eingeben und der Adapter kann mit dem Computer verbunden und verwendet werden.
Unter den Optionen kann man den Nutzernamen, das Passwort, den Lizenzschlüssel, die automatische Datensicherung und den Speicherpfad für Sicherheitskopien einstellen.

b) Auslesen von Modulen


Schon bevor man das erste mal Cheaten kann wird man von Werbung für Datel Produkten begrüßt, die man erst einmal wegklicken muss (meistens mit "vielleicht später").
Wenn das Modul erfolgreich gelesen wurde sieht man unter dem Tab "PC/Spiele-Modul" bisher kopierte Speicherstände und man kann den aktuellen Speicherstand durch Druck auf "Sicherungskopie" kopieren.

c) "Cheaten": bearbeiten der Speicherstände


Unter dem Tab "POWERSAVES" kann man andere Speicherstände auswählen, die in bestimmten Punkten verfollständigt wurden. Diese werden in die Speicherdatei übertragen und der vorherige Wert kann nur durch ein Backup des kompletten Speicherstandes wieder hergestellt werden.
Unter dem Tab "Codes" gibt es die Möglichkeit spezielle Werte wie Punkte oder Charaktere zu bearbeiten.
Einige "Prime Games" die nicht genauer aufgefürt sind benötigen sogeannte Power Points zum Cheaten. Man muss Echtgeld bezahlen um neue zu bekommen.


5. Kompatibilität

DS Software wird trotz Hardwaregrundlage nicht offiziell unterstützt. Eine Abhilfe kann dabei das Linux-Tool "Powerslaves" bieten. Da das nicht offiziell ist und da ich es bisher nicht erfolgreich installiert habe folgt nur eine Liste mit der Kompatibilität von 3DS Spielen.

3DS Spielekompatibilität:
- Ride Racer 3D: Backup möglich, ein Speicherstand und ein Code verfügbar
- Kid Icarus Uprising: Backup möglich, kein Speicherstand und 16 Codes verfügbar
- Lego City Undercover: Backup möglich, kein Speicherstand und 23 Codes verfügbar
- New Super Mario Bros.2: Backup möglich, ein Speicherstand und 13 Codes verfügbar
- Donkey Kong Country Returns 3D: Backup möglich, kein Speicherstand und 10 Codes pro einer der ersten beiden Slots verfügbar
- Transformers Prime: Backup möglich, kein Speicherstand und keine Codes verfügbar
- Spyhunter: Backup möglich, kein Speicherstand und keine Codes verfügbar
- Majoras Mask: Backup möglich, kein Speicherstand und ca. 140 Codes pro Slot verfügbar
- Super Smash Bros 3DS: Backup möglich, kein Speicherstand und viele Codes verfügbar
- Xenoblade Chronicles: Backup möglich, ein Speicherstand und ca. 49 Codes verfügbar
- Bravely Second: Backup möglich, kein Speicherstand und ca. 134 Codes pro Slot verfügbar
- Pokemon Super Mystery Dungeon: Backup möglich, ca. 47 Speicherstände und ein Code verfügbar


6. Schlussergebnis

Datel Produkte sind zwar nicht für ihre Qualität bekannt, aber immerhin funktionieren sie, werden ausreichend unterstützt und sind auch bei Amazon usw. erhältlich. Im Gegensatz zu dem R4i Save Dongle kann man häufig spezielle Werte bearbeiten und es werden neuere Spiele unterstützt. Etwas nervig ist die Werbung in dem Programm und das Geschäftsmodell mit den Power Points finde ich sehr fragwürdig. Glücklicherweise gibt es noch genügend andere Spiele die unterstützt werden und keine Power Points benötigen.

Positiv:
- Problemloses Kopieren von Saves möglich
- Unterstützt alle getesteten 3DS Spiele
- Bei vielen Spielen sind fertige Speicherstände und/oder Cheats erhältlich
- Hardware unterstützt auch DS Spiele

Negativ:
- 3DS Speicherstände werden nicht direkt in einem benutzbaren Format gespeichert
- DS Spiele werden nicht von der Software unterstützt
- Fragwürdiges Geschäftsmodell mit Werbung in der Software und einigen Cheats für Echtgeld
- Softwaredownload etwas schwer findbar

Würde ich diesen Dongle weiterempfehlen?
Ja. Insgesamt war die Erfahrung bei 3DS Spielen deutlich besser als z.B. bei dem R4i Save Dongle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Quellcode für Kernel von EZ-Flash Omega veröffentlicht

Nachdem das EZ-Flash Team dieses Jahr schon den Quellcode für die EZ-Flash III veröffentlicht hat, ist nun der Quellcode für den Kernel ihr...